Johannes 6

Alle Auslegungen zum 6. Kapitel des Johannesevangeliums

Joh 6,1f Danach ging Jesus weg ans andre Ufer (1)

Joh 6,3f Jesus aber ging hinauf auf einen Berg (2)

Joh 6,5 Da hob Jesus seine Augen auf (3)

Joh 6,6 Das sagte er aber (4)

Joh 6,7 Philippus antwortete ihm (5)

Joh 6,8f Spricht zu ihm einer seiner Jüngern (6)

Joh 6,11Jesus aber nahm die Brote (8)

Joh 6,12 Als sie aber satt waren (9)

Joh 6,13 Da sammelten sie und füllten (10)

Joh 6,14 Als nun die Menschen das Zeichen (11)

Joh 6,15 Da Jesus nun merkte (12)

Joh 6,16f Am Abend aber gingen seine Jünger (13)

Joh 6,19ff Als sie nun etwa (14)

Joh 6,21 Da wollten sie ihn ins Boot nehmen (15)

Joh 6,22f Am nächsten Tag sah das Volk (16)

Joh 6,23ff Es kamen aber andere Boote (17)

Joh 6,26 Jesus antwortete ihnen (18)

Joh 6,27 Müht euch nicht um Speise (19)

Joh 6,28f Da fragten sie ihn (20)

Joh 6,30f Da sprachen sie zu ihm (21)

Joh 6,30f Da sprachen sie zu ihm (21)

Joh 6,32 Da sprach Jesus zu ihnen (22)

Joh 6,33f Denn dies ist das Brot Gottes (23)

Joh 6,35 Jesus aber sprach zu ihnen (24)

Joh 6,36f Aber ich habe euch gesagt (25)

Joh 6,38 Denn ich bin vom Himmel gekommen (26)

Joh 6,41f Da murrten die Juden über ihn (28)

Joh 6,43f Jesus antwortete und sprach (29)

Joh 6,45 Es steht geschrieben (30)

Joh 6,46f Nicht dass jemand den Vater gesehen (31)

Joh 6,48ff Ich bin das Brot des Lebens (32)

Joh 6,51Ich bin das lebendige Brot (33)

Joh 6,52f Da stritten die Juden untereinander (34)

Joh 6,54f Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt (35)

Joh 6,56f Wer mein Fleisch isst (36)

Joh 6,58f Dies ist das Brot (37)

Joh 6,60 Viele nun seiner Jünger (38)

Joh 6,61f Da Jesus aber bei sich selbst (39)

Joh 6,63 Der Geist ist nichts nütze (40)

Joh 6,64 Aber es sind etliche unter euch (41)

Joh 6,65 Und er sprach (42)

Joh 6,66f Da sprach Jesus zu den Zwölfen (43)

Joh 6,66f Da sprach Jesus zu den Zwölfen (43)

Joh 6,70f Jesus antwortete ihnen (45)

 

 

Was die Welt im Innersten zusammenhält