Olav Hanssen

UNTERWEGS ZUR MITTE

Olav Hanssen – Bausteine einer Biographie

Olav Hanssen 1915-2005
Olav Hanssen 1915-2005

Franckeverlag, Marburg, 2005

Herausgegeben von Georg Gremels

ISBN 3-86122-773-8

Was für Bausteine?

Baustein in Form von Briefen, Artikeln und Berichten von ihm und seinen Weggefährten: Reinhard Deichgräber, Emmanuel Jungclaussen, Klaus Vollmer u.a. Sie zeugen von einem fast 90jährigen Leben im 20. Jahrhundert. Sein Bogen spannt sich vom Kessel in Stalingrad bis zum Gethsemanekloster in Riechenberg.

Bausteine wozu?

Bausteine für eine Spiritualität, in der Gott nicht nur blasser Gedanke bleibt, sondern das ganze Herz entzündet. Sie künden von einer leidenschaftlichen Liebe zum Menschen, indem Gottes Mission lebendig wird. Sie währen auf neue Wege des Gebets und der Kontemplation, um in eine weile Fügung einwilligen zu lernen. Sie bezeugen, dass „Leben Sehen heißt“, um erkenn end und anbetend eins zu werden mit dem Gott, der Geist ist.

OHLeseprobe keine bleibende Stadt (1)

Restexemplare beim Verfasser erhältlich gegen Versandkostenpauschale von 5 Euro (Adresse siehe Impressum)

Zurück zu Lebensbilder